Abwasser

individuelle und zuverlässige Lösungen


Mit SüdWasser als Ihren Partner wählen Sie ein zuverlässiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der kommunalen und industriellen Abwasserreinigung.

In unterschiedlichen Modellen partnerschaftlicher Zusammenarbeit, von zielgerichteter Unterstützung bis hin zur kompletten Betriebsführung, sind schon zahlreiche individuelle und zuverlässige Lösungen entstanden.


Unser Angebot im Bereich Abwasserreinigung umfasst die nachfolgenden Themenschwerpunkte:

  • Energiecheck und Energieanalyse gemäß DWA Merkblatt A216 (Kläranlagen zählen zu den größten kommunalen Energieverbrauchern, mit 20-25% sind sie die größten Einzelverbraucher auf kommunaler Ebene)
  • Neuplanung von Kläranlagen und sonstigen Abwasseranlagen (Regenüberläufe, Regenrückhaltebecken, Kanalisation etc.)
  • Planung von Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Erstellung des Betriebs- und Organisationshandbuches
  • Analyse und Optimierung der Betriebskosten
  • Betrieb ihrer Kläranlage im Rahmen einer Betriebsführung oder
  • Übernahme von Teilleistungen zum Betrieb der Kläranlage im Zuge einer Betriebsunterstützung
  • Erstellen von Klärschlammkonzepten sowie Entsorgung des Klärschlamms
  • Beratung sowie Unterweisung des Personals im Bereich Arbeitssicherheit und Explosionsschutz
  • Stellung von Fachpersonal
    (Abwassermeister, Fachkraft für Abwassertechnik)
  • Organisation und Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen (z.B. BGV A3, Hebezeuge gemäß BetrSichV. etc.)

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Bauvorhaben und allen anderen Belangen innerhalb der Abwasserreinigung. Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die von SüdWasser angebotenen Leistungen innerhalb des Geschäftsbereichs Abwasser.

Unsere erfahrenen Ingenieure beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns unter:

SüdWasser GmbH
Bauhofstraße 5
91052 Erlangen

info@suedwasser.com
Tel. 09131 933 07-0

 

Innerhalb der europäischen Union ist Deutschland das Land, in dem am meisten Abwasser wiederaufbereitet und somit recycelt wird. Durch Haushalte Industrie und Gewerbe fallen in Deutschland jährlich über 5 Mrd. m³ Abwasser an, welches zusammen mit ca. 2,5 Mrd. m³ Regenwasser, welches nicht versickert, sowie weiteren 2,1 Mrd. m³ Fremdwasser zum Schutz der natürlichen Oberflächen- und Grundwässer gereinigt werden muss. Dies geschieht in den ca. 10.000 Kläranlagen, hierbei erfolgt die Abwasserreinigung zu nahezu 100% biologisch. 98% der Abwässer werden nitrifiziert, 96 % denitrifiziert. Darüber hinaus wird in 92% der Kläranlagen der Phosphor aus dem Abwasser entfernt. Zukünftig wird die vierte Reinigungsstufe zur Entfernung unerwünschter Spurenstoffe wie Pestizide und Arzneimittelrückstände verstärkt in den Fokus rücken.

Weitere Daten:
Anschlussgrad Kanalnetz = 97%
Anschlussgrad an Kläranlagen = 95%
Kanalnetzlänge = 576.000 km

Fraktion

Menge in Mio. m³ für 2016

Schmutzwasser

5.054,9

Regenwasser

2.475,6

Fremdwasser

2.050,5

Jahresabwassermenge

9.581,1

 

Quellen:
https://de.dwa.de/files/_media/content/03_THEMEN/Entw%C3%A4sserungssysteme/Kanalumfrage/Zustand%20der%20Kanalisation%202015.pdf
https://www.umweltbundesamt.de/daten/wasser/wasserwirtschaft/oeffentliche-abwasserentsorgung#textpart-1